Flexible Betreuungsplätze

 

Das Chinderhuus Haselmuus möchte auch für Eltern mit unregelmässigen Arbeitstagen eine Betreuungsmöglichkeit bieten und die Eltern in verschiedenen Alltagssituationen entlasten. Als einjährige Pilotphase bietet das Chinderhuus deshalb zwei flexible Betreuungsplätze pro Tag an. Im Frühling 2019 wird entschieden, ob die flexiblen Betreuungsplätze weiterhin angeboten werden können und in welcher Form das Angebot fortgesetzt wird.

 

Für einen flexiblen Betreuungsplatz dürfen maximal 8 Kinder angemeldet werden. Es handelt sich bei dem Angebot nicht um eine Notfallplatzierung für externe Kinder, sondern um konstante Betreuungstage mit einer gewissen Kontinuität, welche jedoch nicht an bestimmte Wochentage geknüpft sind.

 

Alle angemeldeten Eltern erhalten mit einem Passwort Zugang zu einem Web-Kalender auf unserer Website. Auf dem Kalender können sie jederzeit nachschauen, ob das gewünschte Datum noch frei ist und sich eintragen, falls sie den Platz reservieren möchten. Plätze können bis am entsprechenden Morgen um 07.00 Uhr eingetragen werden. Es stehen an jedem Wochentag zwei flexible Plätze zur Verfügung.

Kosten

Auf die normalen Betreuungstarife gemäss unserer Tariftabelle wird ein Zuschlag von 20% verrechnet. Der Zuschlag ist nötig, damit unbesetzte Tage sowie der Mehraufwand, welcher durch die Flexibilität der Plätze entsteht, vom Chinderhuus getragen werden kann.

Bedingungen

Damit das Wohl der Kinder trotz der unregelmässigen Betreuungstage gewährleistet ist, gelten für die flexiblen Betreuungsplätze folgende Bedingungen:

  • Die Kinder müssen mindestens 2 Jahre alt sein.
  • Damit eine vertrauensvolle Bindung zu den Betreuungspersonen gewährleistet ist, wird eine schrittweise Eingewöhnung wie bei den anderen Betreuungsplätzen vorausgesetzt.
  • Die Kinder müssen mindestens zwei Mal im Monat einen ganzen Tag oder drei Mal pro Monat einen halben Tag im Chinderhuus verbringen, damit nicht zu lange Pausen zwischen den Kita-Aufenthalten entstehen. 

Nicht alle Kinder können gleich gut mit unregelmässigen Betreuungstagen umgehen. Wir bitten die Eltern, ehrlich zu entscheiden, ob das Angebot ihrem Kind entspricht. Das Betreuungsteam beobachtet und begleitet das Kind behutsam. Wenn wir feststellen, dass die Trennung von den Eltern durch zu lange Betreuungspausen schwierig ist, suchen wir umgehend das Gespräch mit den Eltern. Wir behalten uns das Recht vor, zu entscheiden, ob das Wohl des Kindes gewährleistet ist und allenfalls den flexiblen Betreuungsvertrag zu kündigen, wenn wir der Meinung sind, dass ein Kind darunter leidet. 

 

In allen anderen Belangen gelten für die flexiblen Betreuungsplätze dieselben Bedingungen wie für die regulären Betreuungsplätze.


Zum Online-Kalender für die Reservation von flexiblen Betreuungsplätzen gehts hier.