Im "Schärmä"

Die Innenräume bieten Schutz und Geborgenheit für frostige Wintertage oder heftige Stürme im Wald. Auch für die Bring- und Holzeiten am Morgen und am Abend sowie für die Mittagszeit sind die Innenräume wertvoll. Die Räume sind kindergerecht ausgestattet und liebevoll gestaltet. Die Raumeinteilung berücksichtigt den Alltag und die Bedürfnisse der Kinder und bietet sowohl die Möglichkeit für Ruhe und Entspannung, aber auch für Entdeckungsreisen, Bewegung und Kreativität.

 

Üsä Gartä

Ein grosszügiger Garten zwischen Waldrand und Chinderhuus bietet Raum für viel Bewegung. 

Der grosse Sandkasten lädt zum bauen, graben und formen ein. In der dazugehörigen Matsch-Küche können die Kinder ihre Kochkünste mit Gräsern, Blüten, Sand, Erde usw. unter Beweis stellen. Die leckeren Kuchen und Hexensuppen, welche dabei entstehen, können auch im "Hexehüsli" genossen werden, welches gleich neben dem Sandkasten steht. In unseren Gartenbeeten können wir mit den Kindern Gemüse, Kräuter und Beeren anpflanzen, ernten und in die Mahlzeiten integrieren.

Unser Streichelzoo grenzt direkt an den Garten, sodass unsere lieben Esel und Ziegen ganz nahe sind. Auf dem grossen Sandplatz können wir die Tiere putzen, streicheln, auf den Eseln Reiten oder Kunststücke üben. Wer lieber nur zuschaut, kann es sich auf dem Erdhügel über dem Tunnel bequem machen. Weitere Spielelemente wie Rutschbahn und Hängematten werden auch gerne von den Kindern genutzt. Picknicktische ermöglichen ein komfortables Essen, Malen und Basteln im Garten. Der schnelle Zugang ins Haus gewährleistet ein unkompliziertes "drinnen-draussen" Konzept, das sich den Bedürfnissen der Kindergruppe optimal anpasst.